Über uns

Die Trachtenkapelle Kocherbach

Jeder einzelne zählt

Die Trachtenkapelle Kocherbach ist im südhessischen Odenwald, im Landkreis Bergstraße zu Hause. Kocherbach ist ein Ortsteil der Überwald-Gemeinde Wald-Michelbach und hat ca. 200 Einwohner.

Die Trachtenkapelle Kocherbach wurde 1967 von 7 Mitgliedern gegründet, von denen noch heute einige aktive Musiker sind. Die Kapelle besteht zur Zeit aus 25 aktiven Musikerinnen und Musikern und ca. 100 passiven Mitgliedern, die den Verein bei Veranstaltungen oder in anderer Form aktiv unterstützen. Die Alterspanne umfaßt den jüngsten Musiker mit 12 Jahren und den ältesten mit 65 Jahren.

Wir treten bei sämtlichen Anlässen auf, wie zum Beispiel nationale und internationale Konzerte in Hallen, öffentlichen Plätzen und Parks, Märkte, sowie auf Festen wie Kirchweihen, Oktoberfesten und Umzügen. Die typisch Odenwälder Tracht besteht aus Kniestrümpfen, Kniebundhosen, weißem Hemd mit roter Weste. Das Repertoire umfaßt den volkstümlichen Bereich wie Märsche und Polkas, sowie diverse bekannte Walzerstücke. Auch moderne Arrangements sind uns geläufig.

 

Klarinette und Saxophon

Klarinette und Saxophon

Flügelhorn und Trompete

Trompeten und Flügelhörner

Trompete

Trompeten

Flügelhorn

Flügelhörner

Schlagzeug und Percussion

Schlagzeug und Percussion